K K 1 K S TA

Das Shalom Jerusalem Hotel

  • Foto: Das Shalom Jerusalem HotelFoto: Das Shalom Jerusalem Hotel
TripAdvisor ReviewsBasiert auf 431 Reisebewertungen
"Nicht empfehlenswert"
TripAdvisor BewertungenÜberprüft auf May 5, 2019

Wir waren hier im Rahmen einer Wanderreise mit einer kleinen Reisegruppe. Das Hotel war ein Schock für uns: Laut (der Speisesaal ist riesig und dementsprechend laut ist es auch) und schmutzig (die Tische und auch die Wände waren nicht sauber). Einige Stühle wahren kaputt. Im Speisesaal tropfte es im Buffetbereich von der Decke aber...

More

Wir waren hier im Rahmen einer Wanderreise mit einer kleinen Reisegruppe. Das Hotel war ein Schock für uns: Laut (der Speisesaal ist riesig und dementsprechend laut ist es auch) und schmutzig (die Tische und auch die Wände waren nicht sauber). Einige Stühle wahren kaputt. Im Speisesaal tropfte es im Buffetbereich von der Decke aber man hat jedenfalls einen Eimer druntergestellt. Das Personal stand gelangweilt in der der Ecke rum und hat sich nicht wirklich gekümmert und abends war es mit dem Service überfordert. Da am Schabat keine Straßenbahnen fahren, ist man schon auf ein Taxi angewiesen um in die Altstadt und wieder zurück zu kommen.

Weniger
"Angenehmer Aufenthalt in Jerusalem"
TripAdvisor BewertungenÜberprüft auf March 27, 2018

Zimmer war sauber, das Personal war sehr nett, das Essen war wirklich sehr gut und ausreichend. Es war ein netter Aufenthalt in Jerusalem (war mit einer Reisegruppe). In diesem Hotel steigen sehr viele Gruppen ab, daher ist es ratsam zu den Stoßzeiten (Frühstück, Abendessen) die Stufen zu benutzen.

"Mit dem Bus oder der Straßenbahn ist die Altstadt von Jerusalem gut erreichbar, die Umgebung selber ist wenig einladend."
TripAdvisor BewertungenÜberprüft auf February 13, 2018

Bei der Vergabe der beiden Schlüsselkarten an der Rezeption (im 1. Stock = Parterre) und einer kurzen Einweisung waren wir zufrieden. Das können wir dann über die 3 Fahrstühle für die 17 Stockwerke nicht berichten. Zu Stosszeiten muss man mit längeren Wartezeiten rechnen, so ging es uns etliche Male, auch abwärts von unserem Stockwerk...

More

Bei der Vergabe der beiden Schlüsselkarten an der Rezeption (im 1. Stock = Parterre) und einer kurzen Einweisung waren wir zufrieden. Das können wir dann über die 3 Fahrstühle für die 17 Stockwerke nicht berichten. Zu Stosszeiten muss man mit längeren Wartezeiten rechnen, so ging es uns etliche Male, auch abwärts von unserem Stockwerk in der 14. Etage zum Restaurant im 3. Stock.nDer erste Eindruck beim Betreten unseres Zimmers war positiv, große Spiegel sorgten für eine gute Atmosphäre.nDer nicht ganz saubere Teppichboden war farblich abgestimmt. nUnsere beiden Koffer konnten bequem auf der Ablage untergebracht werden.nDie beiden Doppelbetten gaben uns ein angenehmes Schlafgefühl. Zu den Nachbarzimmern und zum Hinterhof konnten wir einige störende Geräusche vernehmen. Die Fenster mussten wir wegen der Stauwärme im Zimmer ganz öffnen, da die vorhandene Klima-Anlage zu unserer Zeit abgestellt war: Kommentar von der Lobby – im Winter geht die Klima-Anlage nur auf „heizen“ zu stellen, auch wenn es für uns bei fast 25°C im Zimmer doch eher zu warm war!nDie abdunkelnden Vorhänge am Fenster waren deshalb sehr angenehm, um die Temperaturen an unserer Sonnenseite einigermaßen erträglich zu halten. nWas uns gar nicht zu frieden stellte: Die Betten wurden nun oberflächlich gemacht, die Bettlaken waren krumm und schief, so wie man eben ein Bett nach dem Schlafen verlässt.nDiese Klage hörten wir von vielen Gästen – da muss das Management eingreifen.nDas große TV-Gerät bot etliche Programme in verschiedenen Sprachen, aber kein Sender in deutscher Sprache, obwohl viele deutsche Gäste im Hotel unterkommen. nGut: es gab einen kleinen Kühlschrank im großen Kleiderschrank, ausreichend auch für einen längeren Aufenthalt. Der Safe der ebenfalls dort untergebracht ist, war kostenlos.nDie Möglichkeit sich Tee bzw. Kaffee zu zubereiten, ist Standard in Israel und fanden wir gut.nNeben einem Hocker unter dem TV-Schrank hatten wir eine schöne Sitzecke mit Tisch und einem Sofa, leider versehen mit einem großen Fleck.nDas Bad hatte viele Ablagemöglichkeiten, eine WC-Bürste gab es nicht. nMit dem eher hohen Badewanneeinstieg und mit dem uns viel zu hoch angebrachten Duschkopf kamen wir noch zurecht, der Boden der Badewanne war glatt.nDas kostenfreie WLAN, im ganzen Hotel angeboten, war nicht störungsfrei und häufig überlastet, zu schwache Leistungen sind hier eingebaut.nDas Abendessen, als großes Büfett angerichtet, war abwechslungsreich an den verschiedenen Tagen zusammengestellt und stellte uns sehr zu frieden.nAllerdings gab uns der große Speiseraum nicht immer ein sehr angenehmes Sitzgefühl. Die unhandlichen und teilweise wackeligen Stühle sorgten zu dem dafür, dass die engen Zugänge zwischen den Tischreihen laufend zu Störungen bei anderen Gästen führen mussten.nDas Frühstücksbüfett haben wir als annehmbar beschreiben, allerdings hätten wir bei diesem Standard auch gerne frisch zubereitete Omeletts oder Ähnliches erwartet und nicht das wenig schmackhafte Rührei.nDas Hotel macht Werbung mit vorhandener Klima-Anlage, was stimmt, aber eben nicht in der Winterzeit, auch wird ein Pool erwähnt. Stimmt auch hier nur bedingt, denn in der Winterzeit ist der auch außer Betrieb – da sollte das Hotelmanagement aber eine Korrektur in ihrer Werbung im Internet durchführen.nDie Lage ist, wie schon in der Überschrift erwähnt, für Gäste, die nahezu den ganzen Tag unterwegs sind, gut geeignet. Ansonsten ist die Wohngegend wenig einladend für Spaziergänge, nichts Sehenswertes ist vorhanden, auch wenn es 2 kleine „Supermärkte“ in der Nähe des Hotels gibt, gut zum Einkauf von Getränken und kleinere persönliche Artikel.nInsgesamt sehe ich mein Gesamtergebnis bei gerade noch knapp gut, hier dann ein befriedigend, da keine andere Auswahlmöglichkeit, denn für ein sehr gut sind meines Erachtens etliche Kriterien nicht ausreichend.

Weniger

Ausstattung

    • Services

    • Klimaanlage
    • Kabel Kanäle
    • Fax/Kopiergerät
    • Heizung
    • Wäscherei
    • chemische Reinigung
    • Fahrstuhl
    • Restaurant
    • Zimmerservice
    • Tresor
    • Ausflugsschalter
    • Wasserkocher
    • General

    • Veranstaltungsraum
    • Gratis parken
    • Gratis WIFI
    • Konferenzraum
    • Zugänglichkeit
    • Schwimmbad
    • Synagoge
    • Suited for

    • Paare
    • Familien
    • koscher
    • Business
    • Kongresse
    •  
    • Check in: 3:00 PM
    • Check out: 12:00 PM