K K K S TA

Jerusalem mit dem Bus

Das Jerusalemer Bussystem der Innenstadt wird von dem Busunternehmen „Egged“ geführt. In der Frontscheibe der Busse finden Sie die Nummer sowie das Reiseziel auf Hebräisch. Die meisten Busse fahren vom zentralen Busbahnhof in Jerusalem ab, der nur 15 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt liegt.

Bus Zeiten

Der Großteil der Busse fährt den ganzen Tag (5.30 bis 23.00 Uhr), obwohl einige beginnen früher als andere (zB Linie 1 und 2). Die Busse fahren Sonntags bis Donnerstags, am Freitag bis etwa eine Stunde vor Schabbat und am Samstagabend ab einer Stunde nach Schabbat. Nachtlinien (106, 107, 102 und 103) laufen vor allem an den Wochenenden und in den Ferien.

Bus Tickets

Tickets können beim Einsteigen gekauft werden. Eine Einzelfahrt kann mit Bargeld erworben werden, wenn Sie eine Rav Kav-Karte (eine Kunststoff-Chipkarte) besitzen, erhalten Sie eine Ermäßigung bei jeder Fahrt.

Die Rav Kav Karte kann am zentralen Busbahnhof mit einem Lichtbildausweis erworben werden. Mehr über die Rav Kav Karte >>

Busse und Straßenbahn

Rav Kav Tickets sind für 90 Minuten gültig, so dass Pendler sowohl die Egged Stadtbusse als auch die Stadtbahn ohne Aufpreis nutzen können.

Papiertickets sind Einzelfahrkarten und gelten nicht für beide Verkehrsmittel.

Seit der Einführung der Stadtbahn im Jahr 2011 wurden viele Buslinien geschaffen, um die Pendler von und zu den Stadtbahnstationen zu bringen. Jerusalems südwestliche Viertel sind jetzt ebenfalls einfach zu erreichen. Diese Viertel sind Kiryat Moshe, Beit Hakerem, Ramat Beit Hakerem, Bayit Vegan, Ein Kerem, Kiryat Hayovel, Ramat Sharet, Ramat Denya, Manahat, Kiryat Menachem, Ir Ganim, Givat Masua, Ora, Aminadav, Hadassah Ein Kerem und Even Sapir.

Mehr über die Stadtbahn >>

Buslinien

Die Buslinien werden ständig geändert und verbessert. Wenn Sie unsicher sind, rufen Sie die Hotline für die nationalen öffentlichen Verkehrsmitteln an (Details siehe unten).

Ost-Jerusalem und Palästinensergebiete

Ost-Jerusalem und palästinensischen Städte im Westjordanland sind ausschließlich mit arabischen Bussen zu erreichen. Die Bushaltestelle befindet sich in der Sultan Suliman Straße und die meisten Busse fahren vom Damaskustor ab. Es gibt wenig Bushaltestellen, an denen sowohl Egged Busse als auch Busse der arabischen Buslinien halten.

Bethlehem: Linie 21 vom Busbahnhof links vom Damaskustor

Zum Ölberg: Linie 75 vom Busbahnhof rechts vom Damaskustor

Nach Jericho: Linie 36 vom Busbahnhof rechts vom Damaskustor nach Bethanien, von dort mit dem Taxi nach Jericho

Nach Ramallah: Linie 18 in der Nablus Straße gegenüber vom Damaskustor

Nablus: Linie 18 in der Nablus Straße gegenüber vom Damaskustor nach Ramallah, von dort mit dem Taxi oder Bus nach Neblus

Hebron: Linie 21 bis Bab Al Zqaq, von dort mit dem Bus nach Hebron oder Al Khader, von dort mit dem Sammeltaxi nach Hebron

Nr. 99 Doppeldeckerbus für eine Tagestour

Einer der besten Dinge, die es in Jerusalem zu tun gibt, ist eine Rundfahrt in dem komfortablen Doppeldecker-Bus Nr 99, der an mehr als 20 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und touristischen Attraktionen in Jerusalem hält. Sie können zwischendurch aussteigen oder einfach auf dem Bus bleiben und entspannen und eine zweistündige Reise durch Jerusalem genießen.

Der „City Tourbus“ fährt vom zentralen Busbahnhof ab und die Fahrt endet an der Jaffa Straße. Geboten wird eine persönliche Führung sowie ein Abhörgerät in acht Sprachen (Hebräisch, Arabisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Italienisch und Spanisch).

Eine einfache Fahrt, bei der man auf dem Bus bleibt, kostet 60 ILS. Ein Tagesausflug mit der Option ein- und auszusteigen, wo man möchte, kostet 80 ILS. Ein 24 Stunden Ticket kostet 100 ILS und ein 48 Stunden Ticket kostet 130 ILS. Ticket-Inhaber können spezielle Angebote genießen, wie ermäßigte Eintritte für Sehenswürdigkeiten. Es gibt auch spezielle Rabatte für Soldaten und Senioren. Gruppen über 50 Personen können zwischen Sonntag und Donnerstag untergebracht werden, wenn es vorab organisiert wurde.

Die Buchung und Bezahlung (in bar) erfolgt durch den Fahrer im Bus oder durch eine Hotelrezeption. Die Buszeiten am Freitag sind kürzer und am Samstag fährt der Bus nicht.

Siehe den Bus 99 Zeitplan: http://www.egged.co.il/eng/main.asp?lngcategoryid=2773

Israels Reisebusse

Die Egged Busgesellschaft bietet komfortable, klimatisierte Busse, die zwischen Jerusalem und anderen Destinationen in Israel verkehren. Die meisten Busse in Jerusalem fahren vom zentralen Busbahnhof ab und Tickets können entweder dort an einem Ticketschalter mit Bargeld oder Kreditkarte oder im Bus beim Fahrer mit Bargeld erworben werden.

Schüler mit einem gültigen internationalen Studentenausweis erhalten einen Rabatt. Da Israel ist ein kleines Land ist, sind die meisten Busfahrten angenehm und in weniger als einer Stunde können Sie in einen ganz anderen Teil Israels erreichen. Beachten Sie, dass die Busse nicht am Schabbat laufen, von Freitagnachmittag etwa zwei Stunden vor Sonnenuntergang bis Samstagabend etwa eine Stunde nach Sonnenuntergang.

Kontaktinformationen

Kav Hotline – nationale Hotline für die öffentlichen Verkehrsmittel (7.00 bis 11.00 Uhr)
Telefon: * 8787 oder SMS an 8787
Website: jet.org.il

Egged
Telefon: * 2800 oder 02-530-4704
Website: egged.co.il

Zentraler Busbahnhof Jerusalem
Telefon: 03-694-8888
Adresse: 228 Jaffa Straße, Jerusalem

Rav Kav Karte
Telefon: Hotline: 8787 *
sms: 8787
Website: egged.co.il oder jet.org.il

Ost-Jerusalem Transport Association
Telefon: 02-627-2881 oder 050-910-2142