K K K S TA

Atemberaubende Ausblicke auf Jerusalem: Altstadt

Viele der schönsten Aussichten von Jerusalem sind auf die Altstadt, aber auch in der Altstadt selbst können diese gefunden werden. Wenn Sie also in der Altstadt unterwegs sind, denken Sie an diese malerischen Aussichtspunkte.

Top 5 Aussichtspunkte in der Altstadt

Österreichisches Hospiz Dachterrasse

trs-tour-of-jerusalems-hidden-treasures-2

Photo: Courtesy of Eviatar Ronen

Einer der bekanntesten Aussichtspunkte in der Altstadt ist das Dach des Österreichischen Hospizes. Hier können Sie den Felsendom und die Grabeskirche bestaunen und auf die Judäische Wüste bis hin zum westlichen Horizont blicken und an einem klaren Tag, die Berge von Jordanien sehen.

37 Via Dolorosa Straße, Altstadt, Jerusalem

Aish HaTorah Yeshiva

atr-western-wall-3

Für einen tollen Ausblick auf die Klagemauer spazieren Sie durch das jüdische Viertel und die Treppe hinunter zur Aish HaTorah Yeshiva. Es ist eines der beliebtesten versteckten Ecken der lokalen Reiseleiter.

Zimmer des letzten Abendmahls / Dach von Davids Grab

atr-crd-dormition-Abbey-outside-sunset-ministry-of-tourism

Unmittelbar außerhalb der Mauern am Fuße des Berges Zion bietet die Terrasse des Zimmers des letzten Abendmahls (das Dach von Davids Grab) einen würdigen Blick auf die Dormitio-Abtei mit dem Ölberg und den alten Stadtmauern im Hintergrund.
Es ist einer der am meisten unterschätzten Aussichtspunkte der Stadt und bei Sonnenuntergang besonders empfehlenswert.

David Grab, Berg Zion, Jerusalem

Die Wälle

Spazieren Sie auf den Wällen rund um den gesamten Bereich der Altstadt! Für nur 15 NIS Eintritt können Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Altstadt erhalten und ihre Umgebung von fast jedem Winkel aus betrachten.

Jaffator, Altstadt, Jerusalem

Der Ölberg

grl-crd-view-of-jerusalem-noam-chen

Der Ölberg liegt außerhalb der alten Stadtmauern und bietet möglicherweise einer der beeindruckendsten Aussichten auf Jerusalem. Er ist außerdem Ausgangspunkt der meisten Touren.

Bestaunen Sie den Felsendom und den Rest der Minarette, Kuppeln und Kirchtürme sowie die Skyline von West-Jerusalem im Hintergrund – dieser Kontrast macht diesen Aussichtspunkt so einmalig.