K K K S TA

Das Yad Vashem

  • +972-(0)72-3281988
  • Mount Hazikaron, Jerusalem
  • Holocaust Geschichtsmuseum (Foto mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem).
  • Yad Vashem Campus (Foto mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem).
  • Holocaust Kunstmuseum (Foto mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem).
  • Yad Vashem Campus (Foto mit freundlicher Genehmigung von Noam Chen\Yad Vashem).
  • Holocaust Geschichtsmuseum (Foto mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem).
  • Yad Vashem Campus (Foto mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem).
  • "Flashes of Memory" - Exhibitions Pavilion (Foto mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem).
  • Die Halle der Namen, Noam Chen (mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem)
  • Yad Vashem Campus (Foto mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem).
  • Holocaust Geschichtsmuseum (Foto mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem).
  • Holocaust Kunstmuseum (Foto mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem).
  • Yad Vashem Campus (Foto mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem).
  • Holocaust Geschichtsmuseum (Foto mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem).
  • Holocaust Geschichtsmuseum (Foto mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem).
  • Yad Vashem Campus, Noam Chen (Foto mit freundlicher Genehmigung von Yad Vashem).

Gruppentouren

Zusätzliche Informationen

Parken

TripAdvisor ReviewsBasiert auf 8367 Reisebewertungen
Neu
Sehr bewegend!
TripAdvisor Bewertungenvor 3 Tagen überprüft

Es ist gut, sich auch dieser Geschichte - der deutschen und der jüdischen - zu stellen. Wenn dabei Tränen fließen, kann das nur gut sein. Und sicherlich ist der beste Rat, nach dem Besuch mit den tiefen Emotionen zu Gott zu gehen und sich neuen Frieden schenken zu lassen. Er war auch in diesem...

More

Es ist gut, sich auch dieser Geschichte - der deutschen und der jüdischen - zu stellen. Wenn dabei Tränen fließen, kann das nur gut sein. Und sicherlich ist der beste Rat, nach dem Besuch mit den tiefen Emotionen zu Gott zu gehen und sich neuen Frieden schenken zu lassen. Er war auch in diesem schweren Teil der Geschichte da ... bei Seinem Volk.

Weniger
Neu
Ein Muss in Israel!
TripAdvisor Bewertungenvor 4 Tagen überprüft

Ich kann es jedem ans Herz legen, diese wichtige Stätte zu besuchen. Das Museum ist von Jerusalem Innerstadt einfach mit der S-Bahn Nummer 1 zu erreichen, es ist kostenlos und ich würde mindestens mit 4 Stunden für alles rechnen. Die Riesen Sammlung an Fakten, Erlebnisberichten von Zeitzeugen und Gegenständen vom Holocaust ist unglaublich. Mich...

More

Ich kann es jedem ans Herz legen, diese wichtige Stätte zu besuchen. Das Museum ist von Jerusalem Innerstadt einfach mit der S-Bahn Nummer 1 zu erreichen, es ist kostenlos und ich würde mindestens mit 4 Stunden für alles rechnen. Die Riesen Sammlung an Fakten, Erlebnisberichten von Zeitzeugen und Gegenständen vom Holocaust ist unglaublich. Mich haben vor allem die Erlebnisberichte bewegt.

Weniger
Sollte jeder besuchen
TripAdvisor BewertungenÜberprüft auf September 8, 2019

Wir waren ca 5 Stunden in diesem Museum und haben die Audio Tour auf Deutsch genutzt (ca. 8€). Die Tour, sowie die Videos, Bilder, Beschreibungen und Gegenstände sind sehr informativ und besonders zum Ende hin, nach diesen vielen Eindrücken, sehr bedrückend. Viele persönliche Geschichten und Erinnerungsstücke. Ein wenig „nervig“ waren die Schulklassen, die Teils/Teils...

More

Wir waren ca 5 Stunden in diesem Museum und haben die Audio Tour auf Deutsch genutzt (ca. 8€). Die Tour, sowie die Videos, Bilder, Beschreibungen und Gegenstände sind sehr informativ und besonders zum Ende hin, nach diesen vielen Eindrücken, sehr bedrückend. Viele persönliche Geschichten und Erinnerungsstücke. Ein wenig „nervig“ waren die Schulklassen, die Teils/Teils nicht am Museum interessiert sind und die Wege blockieren. Schade das Teils auch kein Respekt vorhanden ist. Tut dem Inhalt des Museums jedoch keinen Abbruch. Von Jerusalem Central Station kommt man einfach mit der Tram 1 bis Mt. Herzl und dann einen kurzen Fußweg zum Museum. Der Eintritt ist kostenfrei. Im Eingangsbereich gibt es Toiletten, ein Café und man kann Jacken und Taschen/Rucksäcke abgeben. Tipp für Frostbeulen: dünne Jacke einpacken, da es mit der Zeit recht kühl wird(Klimaanlage).

Weniger

Kontakt Das Yad Vashem